in den Niederlanden





Nach dem 1. Weltkrieg kamen Schwestern aus Bayern und Österreich in die Niederlande.
 
Heute leben dort noch 6 Schwestern vom Göttlichen Erlöser in zwei Niederlassungen.
 
1 Schwester wohnt in Deurne - Oost -Brabant und
5 Schwestern leben in einem Altenheim der Kongregation der Franziskanerinnen von Salzkotten in Aerdenhout - Noord- Holland.
 
Den Schwestern ist es wichtig, in Offenheit die Nöte der Menschen im Gebet mit zutragen. Auch ist es Ihnen ein Anliegen ganz konkret nach ihren Möglichkeiten den Bewohnen und anderen hilfsbedürftigen Menschen zur Seite zu stehen.
 
Allein durch ihr Dasein und ihre Lebensform als Ordensfrauen bezeugen sie die nie endende Liebe Gottes zu allen Menschen.
 
Seit 2005 gehören die Schwestern zur Provinz Deutschland und Österreich.


Zur Druckversion
Seite empfehlen
HomeAktuellesArchivImpressumKontaktSitemap