In schwesterlicher Gemeinschaft wollen wir verbunden mit Gott leben und nach dem Beispiel Jesu Christi den Menschen dienen. Die Kraft dazu schöpfen wir täglich neu „aus den Quellen des Erlösers“.
Dem Anliegen unserer Gründerin Mutter Alfons Maria entsprechend sollen andere durch unser Dasein und unseren Dienst erahnen und erspüren können:
 
Gott liebt mich, er kümmert sich um mich und möchte,
dass ich glücklich bin, dass mein Leben gelingen kann.

 


Unsere Aufgaben

sehen wir darin, jedem Menschen und dem ganzen Menschen zu dienen.
Dabei arbeiten wir mit allen Einrichtungen und Verbänden zusammen, die das gleiche Ziel haben. Nach unseren Kräften und Möglichkeiten setzen wir uns ein


im Gesundheitswesen,
im Bereich der Altenhilfe, v. a. auch für unsere kranken und älteren Mitschwestern,
in der schulischen und außerschulischen Erziehungs- und Bildungsarbeit,
in der Sozialen Arbeit
in der Seelsorge und Pastoral
im Gebet für die Menschen und mit ihnen

Zur Druckversion
Seite empfehlen
HomeAktuellesArchivImpressumKontaktSitemap